Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Thien An
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Benutzung der Online-Bestell-Service-Webseite von Thien An in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 1 Vertragsgegenstand & Vertragsabschluss

a) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Benutzung dieses Online-Bestell-Service und es entsteht ein Vertrag zwischen dem Auftraggeber und Thien An.

b) Auftraggeber ist die Person, die eine Essbestellung auf dieser Seite an Thien An erteilt hat. Außerdem ist er jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

c) Bei dem Empfang einer Bestellung (per Fax und/oder Email) von der Webseite von Thien An gelten die Vorschriften.

d) Wenn der Vertrag stattgefunden hat, entsteht ein Vertrag zwischen:

Thien An
Thien An
Salzwedeler Torstraße 2
39638 Gardelegen, Deutschland

und Auftraggeber.

e) Alle Produkt- (Artikel-), Angebots- oder sonstige Informationen auf dieser Webseite bereiten kein verbindliches Vertragsangebot von Thien An dar. Daher muss der Auftraggeber sich direkt bei Thien An informieren, um sich die Richtigkeit der Informationen zu vergewissen. Bei der Bestellung der gewünschten Artikel hat der Auftraggeber die Richtigkeit des Angebots zur Kenntnis genommen und ein Vertrag ist abgeschlossen.

f) Mit dem Senden der Bestellung auf der Webseite von Thien An ist der Auftraggeber mit dem Bestellprozess einverstanden, den er konnte den folgenden Bestellprozess durchführen:

1. Auswahl der gewünschten Artikel in der jeweiligen ausgewählten Kategorie.
2. Prüfung der Angaben im Warenkorb.
3. Angabe der Kontaktdaten
→ Eingabe der jeweiligen Felder im Kontaktdaten-Formular oder
→ Einloggen in das System (Kontaktdaten werden automatisch geladen).
4. Erneute Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Kontaktdaten.
5. Kenntnisnahme der AGB.
6. Verbindliche Absendung der Bestellung durch das Betätigen des Buttons Kostenpflichtig Bestellung absenden

g) Mit dem Klicken auf dem „Zurück“-Button des Webbrowsers, bevor der Kunde die Bestellung abgeschickt hat, können die eingegebenen Daten und/oder die ausgewählten Artikel im Warenkorb korrigiert werden, sowie zurück auf die Startseite der Webseite zukommen. Eine andere Möglichkeit die Bestellung abzubrechen, bevor der Betätigung des Bestellbuttons, ist das Schliessen des Webbrowsers.

h) Nach dem Eingang der Bestellung wird nach einigen Minuten eine automatisch E-Mail („Bestellbestätigung“) an die angegebene E-Mail vom Auftraggeber, sowie eine Bestell-Email oder Bestell-Fax an Thien An geschickt. Mit dem Empfang der Bestell-Email oder Bestell-Fax wird die Bestellung vom Thien An bearbeitet.


§ 2 Speicherung der Daten

a) Thien An speichert die Bestellinformationen und sendet den Auftraggeber erneut eine Bestätigung mit den Bestelldaten, sowie ein Link auf die allgemeine Geschäftsbedingungen (erreichbar unter: AGB) per Email (sofern die Email korrekt mitgeteilt wurde) zu.

b) Vergangene Bestellungen des Kunden werden auch im System gespeichert und können im dessen Kunden-Bereich abgerufen werden, wie folgt:

1. Klicke auf dem Kopf-Menüpunkt: "Hallo" [Dein name]
2. Klicke auf "Dein Profil"
3. Klicke auf "Mein Dashboard"
4. Klicke auf "Anzahl der Bestellungen [Link auf die Bestellung]"


§ 3 Zahlungsmodalität

a) Die angegebenen Preise auf der Website sind nicht verbindlich, jedoch enthalten sie die gesetzliche Umsatzsteuer, sowie andere Preisbestandteile sofern keine andere Regelungen von Thien An vereinbart wurde.

b) Der Auftraggeber hat folgende Möglichkeiten die Bezahlung durchzuführen:

→ Barzahlung
→ Barzahlung mit EC-Karte

c) Wenn der Kunde die Barzahlung als Zahlungsmethode gewählt hat, so muss er gleich den Kostenbetrag nach Erhalt der Bestellung zahlen. Für den Fall Zahlungsmethode als Barzahlung mit EC-Karte, so muss der Kunde, sofern er die Bestellung erhalten hat, den Betrag mit EC-Karte beim Zusteller überweisen.


§ 4 Lieferung der Bestellungen

Die Bestellungen sollten, sofern keine andere Bescheide von Thien An angegeben oder gemeldet wurde, innerhalb der ausgewählten Zeit vom Auftraggeber lieferbar sein. Sollte die Bestellungen außerhalb der ausgewählten Zeit vom Auftraggeberder noch nicht eintreffen, so muss der Auftraggeber Thien An kontaktieren um weitere Informtionen von der Bestellung zu bekommen. (Bitte beachte hier bei den Widerrufrecht von Thien An im § 6)


§ 5 Der Eigentumsvorbehalt (EVB)

Die Artikel in der Bestellung bleiben als Eigentum von Thien An bis der Auftraggeber den vollständigen Kostenbetrag der Bestellung beglichen hat.


§ 6 Widerrufsrecht und Belehrung

a) Der Auftraggeber kann seine Bestellung nicht gegenüber Thien An widerrufen, sobald es sich um die Lieferung von Waren handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312g Abs. 2 Nr.2 BGB). Für den Teil der Bestellung, der keine verderblichen Waren beinhaltet, steht dem Endkunden, also dem Auftraggebern im Sinne von §13 BGB ist, ein Widerrufsrecht zu

b) Widerrufsbelehrung

→ Widerrufsrecht
· Der Auftraggeber hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
· Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag an dem der Auftraggeber die Bestellung erhalten hat.
→ Widerrufsfolgen
· Wenn der Auftraggeber diesen Vertrag widerruft, hat Thien An Auftraggeber alle Zahlungen, die Thien An vom Auftraggeber erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf vom Auftraggeber dieses Vertrags bei Thien An eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Thien An dasselbe Zahlungsmittel, das der Auftraggeber bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Auftraggeber wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird dem Auftraggeber wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
· Im Fall eines Widerrufs muss ein Widerrufsrechtschreiben erstellt werden, in dem der Auftraggeber Thien An mit aussagenkräftig Begründungen mitteilt, warum er den Widerspruch stellt.

· Musterformular für den Widerruf:

Thien An
Thien An
Salzwedeler Torstraße 2
39638 Gardelegen, Deutschland
Telefax: 039077795597

Betreff: Widerruf der Bestellung [Bestellnummer]

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und trete innerhalb der gesetzlich geregelten Frist vom mit Ihnen geschlossenen Vertrag, mit oben angegebener Bestellnummer [Bestellnummer], zurück.

Die Bestellung wurde am [Tag der Bestellung] erteilt und ich habe sie am [Tag des Erhalts] erhalten.

Meine Information:
[Name des Auftraggebers], [Vorname des Auftraggebers]
[Anschrift des Auftraggebers]

Ich bitte Sie mir den Eingang dieses Schreibens sowie die Vertragsauflösung schriftlich zu bestätigen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

[Ort], [Datum]

[Unterschrift (Falls das Schreiben per Post zugeschickt wird)]

Die Mitteilung kann über Briefpost, Telefax oder Email geschehen.


§ 7 Haftungsausschluss

Siehe hier.


§ 8 Vertragverständigungsprache

Alle Angelegeheiten des Vertrags werden in der Deutschen Sprache bereitgestellt.



Stand der AGB 17.02.2015

Feedback
Du kannst dein Feedback hier geben